Übersicht über die Vereinswanderungen 2016

Fotoimpressionen zur 20. Pilzausstellung vom 16.-18. September 2016 im Botanischen Garten

Die diesjährige Pilzausstellung war ein ziemlich mühsames Unterfangen, da es im Vorfeld zwei Wochen lang nicht mehr geregnet hatte und absurd hohe Temperaturen an die 30°C noch bis weit in den September hinein für wüstenartige Bedingungen in den Wäldern sorgten. Viele Vereinsmitglieder sind ins Gebirge gefahren, um an restfeuchten Nordhängen und in taufeuchten Wiesen nach frischen Pilzen zu fahnden. Ihrer aller Einsatz ist es zu verdanken, dass wir den miesen Bedingungen zum Trotz auch in diesem Jahr eine äußerst reichhaltig bestückte Ausstellung präsentieren konnten. Für ein zynisches Finale der Wetterkapriolen sorgte dann der Samstag, als die Suchtrupps von Kälte und sintflutartigem Dauerregen gepeinigt wurden. All jenen, die trotzdem nochmal rausgegangen sind, sei hiermit ein symbolischer Selbstkasteiungsorden verliehen

foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto foto