Ein Stück weiter oben fanden wir noch eine Kollektion. Es ist schon erstaunlich, wie man nach 2 Wochen Trockenheit wie eine getaufte Maus im Wald herumstehen kann.
Bei einer Vereinswanderung Ende Oktober 2016 hatten wir den Weißstieligen Glockenschüppling schon einmal gefunden.

Foto

Foto: Matthias Dondl